Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Grußwort Bürgermeister Mauth

Bürgermeister Mauth 2020

 

 

 

Direkt an der Grenze zu Tschechien liegt die Kräutergemeinde Mauth-Finsterau im Bayerischen Wald. Durch die außergewöhnlichen klimatischen Begebenheiten auf 1.000 Höhenmetern wächst und gedeiht eine bunte Artenvielfalt an Wild- und Heilkräutern. In Mauth-Finsterau laden im Sommer idyllische Waldpartien zum Wandern ein und im Winter beruhigt die verschneite Winterlandschaft. Auf grenzüberschreitenden Wander-, Pilger- oder Radwegen können Gäste aus Mauth-Finsterau das ganze Jahr über die Unberührtheit der Natur beider Nationalparks Bayerischer Wald und dem tschechischen Šumava genießen. Vor allem die ausgesprochen guten  Wintersportbedingungen sind weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und beliebt. So können sich Wintersportbegeisterte im Loipen-Eldorado austoben. In Finsterau finden Sportler, Loipen verschiedenster Schwierigkeitsgrade. Besonders beliebt ist die sogenannte „Buchwaldloipe“, die an das tschechische Loipennetz anschließt. Darüber hinaus können die Gäste ihre Geschicklichkeit auf einer Biathlonanlage testen. „Landschaftliche Genießer“ kommen auf der Dreikönigsloipe in Mauth auf ihre Kosten. Im Reschbachtal Mauth finden Kinder und Anfänger außerdem einen kleinen Skilft.

 

In Mauth-Finsterau gibt es zudem noch viele weitere Möglichkeiten für die Urlaubsgestaltung! Zum Beispiel können im Freilichtmuseum Finsterau historische Bauernhäuser und –höfe aus der Region besichtigt werden. Die Handwerksvorführungen demonstrieren eindrucksvoll, was früher geleistet wurde. Alles in allem bietet die Gemeinde Mauth-Finsterau zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Naturschönheiten. Besonders freuen wir uns allerdings, Ihnen liebe Wintersportler, ein ausgiebiges, grenzüberschreitendes und abwechslungsreiches Loipennetz präsentieren zu können.

 

Genießen Sie die Tage bei uns – wir wünschen viel Erfolg und eine schöne Zeit!

 

Ihr

Ernst Kandlbinder

Erster Bürgermeister

 

 

 

 

Directly at the border to Czech Republic, deep in the Bavarian Forest Mauth-Finsterau is located. The extraordinary climatic conditions on an altitude up to 1.000 meters are the reason for various species of wild herbs and healing plants. Mauth-Finsterau is a paradise for hiking in summer and in winter the snowy landscape invites you to breathe and relax. On cross-border hiking paths, pilgrims’ ways or cycling trails you can enjoy the virginity of nature in the National Parks Bavarian Forest and Šumava. Especially the markedly well done requirements of winter sports are well known and favored, even beyond the municipal boundary. You can have the greatest fun at the Eldorado of cross-country ski trails! In Finsterau there are mainly sporting cross-country ski runs, for example the so called “Buchwaldloipe” (transnational). There your biathlon skills can be tested.


In Mauth nature lovers discover awesome rural scenery on the “Dreikönigsloipe”. This area is also very child-oriented with ski lift on a beginners slope. But there are many other possibilities for your holidays in Mauth-Finsterau! For example a visit in the open-air museum in Finsterau with its historical farmhouses and regular demonstrations of ancient handcraft.

 

We are looking forward to welcome you in Mauth-Finsterau!

 

Yours

Ernst Kandlbinder

First Mayer Mauth-Finsterau