Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

 

                                                                                                              

 

                            Sebastian Gruber

Grußwort von

Landrat Sebastian Gruber

zum IPC-Weltcup 2020 in Finsterau



Sehr geehrte Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt,

liebe Gäste aus nah und fern,

 

ganz herzlich darf ich Sie zum IPC-Weltcup 2020 in Finsterau hier im wunderschönen Bayerischen Wald willkommen heißen. Seit 2011 darf der Landkreis Freyung-Grafenau damit zum vierten Mal eine Veranstaltung des IPC beherbergen. Die Erinnerungen an die hervorragende Weltmeisterschaft 2017 sind noch frisch. Es ist uns daher allen wieder eine große Freude und Ehre, Sportlerinnen und Sportler aus der ganzen Welt bei uns zu begrüßen.

Ich wünsche Ihnen, liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Betreuerinnen und Betreuer, viel Erfolg bei den anstehenden Biathlon- und Ski-Langlauf-Rennen, einen fairen Wettkampf und ein gutes Miteinander. Ich bin stets tief beeindruckt von den sportlichen Höchstleistungen, die bei diesen Wettbewerben erbracht werden. Mit Einsatzwille, Kraft und Mut leisten Sie Dinge, die für viele Menschen ohne Handicap unvorstellbar sind. Dafür haben Sie meine größte Hochachtung.

Ich wünsche mir, dass alle Anwesenden nur die besten Eindrücke mit nachhause nehmen, von unserer schönen Landschaft, den hervorragenden Sportstätten und der Herzlichkeit der Menschen. Darüber hinaus freue ich mich natürlich, wenn Sie Zuhause Werbung machen für unseren Landkreis. Freyung-Grafenau bietet ganzjährig einzigartige Möglichkeiten.

Danken will ich den vielen Helfer vom SV Finsterau, aus der Gemeinde Mauth, dem Landkreis und darüber hinaus, die wieder dafür sorgen, dass der IPC Weltcup zu einem Aushängeschild für die ganze Region wird.

Ich wünsche uns allen viel Freude und Spannung bei den anstehenden Wettkämpfen, den Sportlern und Gästen wünsche ich eine schöne Zeit im Landkreis-Freyung Grafenau. Genießen Sie es!

 

Herzlichst,

 

Sebastian Gruber, Landrat

 

 

Dear athletes from all over the world,

dear guests from near and far,

 

I am very pleased to welcome you to the IPC World Cup 2020 in Finsterau in the beautiful Bavarian Forest. Since 2011, this is the fourth time that the district of Freyung-Grafenau has had the pleasure to host an IPC event. The memories of the outstanding 2017 World Cup are still on our minds. It is therefore once again a great pleasure and honor for us to welcome athletes from all over the world.

I wish you, dear athletes, dear coaches, good luck in the upcoming biathlon and cross-country skiing races, a fair competition and a lot of fun. I have always been deeply impressed by the athletic excellence achieved in these competitions. With commitment, strength and courage you accomplish things that are unimaginable even for many people without physical challenges. You have earned my utmost respect for that.

I wish that everybody present at the IPC World Cup 2020 in Finsterau will take home only the best impressions of our beautiful countryside, the excellent sports facilities and the warm-heartedness of the people. In addition, of course, I would be pleased if you could spread the word at home about our beautiful district Freyung-Grafenau, which offers unique leisure opportunities all year round.

Finally, I would like to thank the many volunteers from SV Finsterau, from the community of Mauth, from the district and beyond, who have again ensured that the IPC World Cup will positively reflect upon the whole region.

I wish all of us a lot of fun and excitement in the upcoming competitions, and I wish the athletes and guests in particular an unforgettable time in the district Freyung-Grafenau. Enjoy!

 

Kind regards,

 

Sebastian Gruber, district administrator